Wochenendseminar 20.04 – 22.04.2018

Wahrhaftig und echt sein, sich frei und offen zeigen, ist der Wunsch vieler Menschen- besonders in uns wichtigen Beziehungen. Doch oft spüren wir Blockaden, Ängste, Zweifel, die uns hindern zu zeigen, was und wer wir sind, was wir fühlen und denken. Oder wir erlauben uns nicht, dorthin zu spüren, z.B. aus Angst vor Verletzung oder Ablehnung. In diesem Seminar wird es um das Vertrauen in sich selbst gehen, die eigene Herzenswahrheit- was sie behindert und vor allem, was sie unterstützt und lebendig werden lässt, um das eigene “Sein“ mehr und mehr ins Leben zu bringen.